Corporate Planner Finance bringt Cleverness in die integrierte Erfolgs- und Finanzplanung. Ein Schwerpunkt für den Einsatz Corporate Planner© ist die integrierte Finanz- und Erfolgsplanung. Das Standardmodell zur integrierten Finanz- und Erfolgsplanung (CP-Finance) kann mit der Auslieferung des Moduls Corporate Planner optional erworben werden.

Ihr Nutzen aus dem Einsatz des flexiblen Moduls CP-Finance:

 
 

 
CP-Finance Standardmodell nach HGB und/oder IFRS kann als Option zu Corporate Planner erworben werden.

 

Permanente Transparenz über aktuelle und zukünftige Liquiditätslage. Mandantenfähig und automatische
Verknüpfung von Erfolgsplan, Planbilanz und Finanzplan.

 

 

Interaktive und dynamische Berichte im einheitlichen Berichtsrahmen. Einfache Bedienung und kurze Implemen-
tierungszeiten.

 

 

Schnelle und einfache Datenübernahme aus beliebigen Vorsystemen. Schnelle Planungssicherheit ohne großen
Eingabeaufwand.

 

 

Mehr Transparenz und Datensicherheit zur Entscheidungsunterstützung. Einfache Bedienung und kurze Implemen-
tierungszeiten.

 

 

Durchführung von Intercompany-Planungen und zielgerichtete Abstimmung mit Kollegen.
 

CP-Finance ermöglicht die Durchführung einer  transparenten integrierten Erfolgs-, Bilanz, Finanz- und Liquiditätsplanung, indem es die Teilbereiche Gewinn- und Verlustrechnung, Finanzplan und Planbilanz verbindet. Das Planungsmodell berück- sichtigt dabei dynamisch die Interdependenzen der einzelnen Teilbereiche, so dass ein konsistentes System entsteht. Bei CP- Finance handelt es sich um ein sofort einsetzbares Standardmodell, das trotzdem ein Höchstmaß an Flexibilität für alle Unternehmen sicherstellt und genügend Spielraum für individuelle Anpassungen lässt.

Durch die Eröffnungsbilanz und die Planwerte aus operativer Planung werden automatisch auf die Folgejahre berechnet:

  Verbindlichkeiten, Rückstellungen, Lagerbestände, Steuern und Zinsen etc.

  Fertige Reports ermöglichen die sofortige Ausgabe von Berichten

  Bilanz, Planbilanz, Bewegungsbilanz, Kapitalflussrechnung und Cash-flow

  Kennzahlenübersicht zur Unternehmensbewertung, Finanzplanung und Steuerermittlung

 

Video: 10 Ultimative Gründe warum Sie gerade für Finanzplanung und Finanzcontrolling das flexible Modul Finance einsetzen sollten!
Sie wollen sich das gratis Video komplett ansehen?

 

Wenn ja, bitte Ihre E-Mail-Adresse eintragen ...
 

 

Finanzplanung und Finanzcontrolling mit dem flexiblen Modul
Corporate Planner Finance. Transparent, schnell, einfach und genial!

Parallele Anwendung von Rechnungslegungsstandards HGB/FRS!

Hinterlegte BWL-Logiken für jede beliebige Planungsanforderung und jederzeit einsehbarer Finanzplanungsprozess.

Übernahme vorgelagerter Planungen (GuV, Kosten-, Projekt-, Perso- nal- oder Einkaufsplanung etc.).

Einfaches Arbeiten mit vordefinierten Planungslogiken und Integrie- rte Intercompany-Planung

Automatisierte Datenübergabe an die Management-und Legalkonso- lidierung CP-Cons.

Wenn Sie sich nur 30 Minuten die Vorzüge des Moduls CP-Finance an- sehen, wissen Sie: Warum Sie gerade dieses Modul der Business In- telligence Controlling Software Corporate Planning Suite unbedingt in Ihrem Unternehmen einsetzen sollten?

 

Impressum und
Datenschutzerklärung

Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick wieder aus dem Video Newsletter austragen. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nie an Dritte weiter!

Ein übersichtlicher Finanzplanungsprozess bietet jederzeit einen umfassenden Gesamtüberblick. CP-Finance erfüllt alle fach- lichen Anforderungen aus Finanzwesen, Controlling und Konzernrechnungswesen zu einer Integrierten Finanzplanung. Der übersichtliche Finanzplanungsprozess führt Sie Schritt für Schritt durch die Phasen Ihrer integrierten Planung.

Sie sind jederzeit über die gegenwärtige sowie mittel- bis langfristige Liquiditätslage Ihres Unternehmens informiert. So können Sie bei Bedarf frühzeitig Gegenmaßnahmen ergreifen. Verschiedene Rechnungslegungsstandards wie HGB, IAS/ IFRS oder US-GAAP können parallel geplant, analysiert und berichtet werden. Simulieren Sie Währungsschwankungen im Summenabschluss nach der modifizierten Stichtagskursmethode. Integrieren Sie Ihren Investitionsplan in Plan-GuV, Bilanz und Cashflow.

Nutzen Sie das Kreditmanagement, um Gegenmaßnahmen zur Deckung von Liquiditätslücken zu simulieren. Ob Ertrags-, Aufwands- oder Bilanzplanung. Sie werden lückenlos durch jede betriebswirtschaftliche Logik geführt. Planen Sie Ihre Inter- company-Sachverhalte automatisiert mit Partnerinformationen (Leader-Follower-Prinzip). Simulieren Sie bspw. die Auswir- kung eines aktiven Debitorenmanagements auf Bilanz, Cash-flow und Kennzahlen. Das Wissen um die Verfügbarkeit von Finanzmitteln durch Einsatz einer Integrierten Finanzplanung ist existenziell.  

Dieser Herausforderung im Controlling müssen sich in Zukunft alle Unternehmen stellen, seien sie auch noch so klein.

Egal welche Budgetplanungen Sie bereits wie Kosten-, Projekt-, Vertriebs- oder Personalcontrolling abbilden, in einer Inte- grierten Finanzplanung CP-Finance erfolgt die dynamische Verknüpfung von GuV, Bilanz, Cashflow und die Auswirkungen auf Ihre Vermögens-, Finanz- und Ertragslage wird unmittelbar sichtbar. Genau das leistet das Standardmodell zur Inte- grierten Erfolgs- und Finanzplanung CP-Finance.

Link: Jetzt Terminwunsch anfragen ...

Für clevere Entscheidungen im Finanzcontrolling und Liquiditäts-
planung langfristig sichern mit Corporate Planner Finance!

Mehr zu Finanzplanung und Finanzcontrolling

Finanzplanung und Finanzcontrolling mit dem flexiblen Modul
Corporate Planner Finance. Transparent, schnell, einfach und genial!

Link zum Kauf des Controlling Insider Reports Nr: 02
Sofort Download Prospekt CP-Finance
leer1

    STANDARDMODELL ZUR INTEGRIERTEN
FINANZ- UND ERGEBNISPLANUNG CP-FINANCE

Folge uns auf Linkedin ...
Folge uns auf Google Plus ...
Folge uns auf Facebook ...
Folge uns auf Twitter ...
Folge uns auf Youtube ...
Folge uns auf Xing ...
leer1
leer1
SEITE1